Sorglos-Buchen-Garantie für Reisen bis November 2021
Vorteilswochen bis 31.01.21. Kostenlos Umbuchen & Stornieren!
EUR 1.227 p.Pers. im DZ inkl. Flug EUR 1.159 p.Pers. im DZ zzgl. Flug

Die Höhepunkte Apuliens erleben

Hauptreise

  • 8 Tage
  • Kleingruppenreise
  • MittelklassehotelsMittelklassehotels
  • Besichtigung von Alberobello
  • Besuch von Ostuni
  • Barockstadt Lecce
  • Kathedrale Santissima/ Otranto
  • Höhlensiedlung von Matera
  • Castel del Monte
Brindisi Alberobello Lecce Torre Canne

Tausendjährigen Olivenbäume stehen zwischen Weinreben. Trulli-Häuser zieren die Gassen. Menschen sitzen auf den Piazzas. Lassen Sie sich hinreissen von der Vielfalt der Natur, der Geschichte, den Düften und den Traditionen Süditaliens.

Tag 1
Brindisi
Ankunft in Brindisi

Ankunft in Brindisi

Ankunft am Flughafen Brindisi.

Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel nach Torre Canne – 50 km, 1 Stunde. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Italien-Hotel Del Levante-Doppelzimmer

Übernachtung im Hotel Del Levante

Sie übernachten im Hotel Del Levante in Torre Canne https://www.dellevante.com/de/home/ .

Inklusive Abendessen.

Tag 2
Alberobello
Alberobello und Ostuni entdecken
Italien-Apulien-Alberobello_Hauseingang

Alberobello und Ostuni entdecken

Fahrt von Torre Canne nach Alberobello und Ostuni – 85 km, 2 Stunden und 15 Minuten

Am heutigen Tag starten Sie in nördlicher Richtung nach Alberobello. Die Stadt ist berühmt für ihre Kegelbauten namens Trulli, ganze Stadtteile bestehen aus diesen traditionellen Häuschen. Die Trullis sind meist runde, zum Teil auf rechteckigem Grundriss errichtete weiße Bauten. Besonders charakteristisch sind die mörtellosen Kegeldächer. Nach dem Vorbild von denen in dieser Gegend typischen Hirtenhütten, ist die Anhäufung dieser Häuser heute dem UNESCO-Weltkulturerbe zugehörig. In Alberobello besuchen Sie auch ein Weingut und erfahren mehr über die italienische Weinbautradition, bevor Sie den edlen Tropfen degustieren dürfen.

Später fahren Sie weiter nach Ostuni. Sie haben nun die Möglichkeit die weiße Stadt intensiver kennen zulernen. Ausserdem können Sie hier frisches Olivenöl kosten. Der Beiname weiße Stadt, bezieht sich vor allem auf die noch gut erhaltene Altstadt mit den typischen, weiss gekalkten Häusern.

Italien-Hotel Del Levante-Panorama

Übernachtung im Hotel Del Levante

Sie übernachten im Hotel Del Levante wie bereits am Vortag.

Inklusive Frühstück und Abendessen

Tag 3
Lecce
Stadtbesichtigungen Lecce und Otranto
Italien-Lecce-Gasse

Stadtbesichtigungen Lecce und Otranto

Fahrt von Torre Canne nach Lecce und Otranto – 280 km, 4 Stunden

Barockstadt Lecce

Nach einem stärkenden Frühstück führt Sie die heutige Fahrt tief in den Süden Italiens. Zunächst erreichen Sie die "Perle des Barocks", die Stadt Lecce. Lecce beheimatet zahlreiche Barockbauwerke in der Stadtmitte. Im Umland von Lecce wird ein weicher Tuffstein abgebaut, welcher dem Lecceser Barock seine Besonderheit verleiht. Bestaunen Sie die Kirche Santa Croce und spazieren Sie gemütlich durch das Herz der Stadt.

Otranto – Stadtbesichtigung

Anschliessend fahren Sie weiter südlich nach Otranto. In der Hafenstadt sehen Sie die Kathedrale Santissima, die einen speziellen Punkt in der Geschichte von Otranto einnimmt. Ihre Reiseleitung wird die Vergangenheit der Kathedrale noch näher ausführen.

Italien-Hotel Del Levante-Außenansicht

Übernachtung im Hotel Del Levante

Sie übernachten im Hotel Del Levante wie bereits am Vortag.

Inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen

Tag 4
Torre Canne
Tag zur freien Verfügung

Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Strand oder erkunden Sie Torre Canne mit seinem kleinen Hafen und dem Leuchtturm.

Italien-Hotel Del Levante-Restaurant

Übernachtung im Hotel Del Levante

Sie übernachten im Hotel Del Levante wie bereits am Vortag.

Inklusive Frühstück und Abendessen

Tag 5
Matera
Altamura und Höhlensiedlung Matera
Italien-Matera-Gasse

Altamura und Höhlensiedlung Matera

Fahrt von Torre Canne nach Altamura und Matera – 290 km, 4.5 Stunden

Altamura

Heute haben Sie die Möglichkeit Altamura im Landesinneren zu entdecken. Die Region ist bekannt für sein Brot "pane di Altamura". Natürlch dürfen Sie das Brot, welches hier nach alter Tradition gebacken wird auch probieren. Lassen Sie sich von Altamura verzaubern und tauchen Sie ein in die Bortbacktradition.

Höhlensiedlung von Matera

Später fahren Sie weiter nach Matera. Hier sehen Sie die außergewöhnliche Altstadt, die zum größten Teil aus Höhlenwohnungen besteht. Diese Höhlenwohnungen werden Sassi genannt. Die Sassi liegen an den steilen Felshängen des zerklüfteten Flusstales und wurden 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Das Gebiet um Matera ist bereits seit der Jungsteinzeit besiedelt, daher gilt die Stadt als eine der ältesten der Welt. In den 1950er und 1960er Jahren wurden die Bewohner der Sassi in neu gebaute Wohnblocks umgesiedelt, weil es Mitte des 20. Jahrhunderts als Kulturschande galt, dass Menschen in Italien immer noch in Höhlen lebten. Der Hauptgrund für die Umsiedlungen lag dabei vor allem an den hygienischen Zuständen in den Höhlenwohnungen. Achten Sie während Ihrers Spaziergangs auch auf die beeindruckenden Felsenkirchen.

Übernachtung im Hotel Del Levante

Sie übernachten im Hotel Del Levante wie bereits am Vortag.

Inklusive Frühstück und Abendessen

Tag 6
Bari
Ausflug nach Bari und Castel del Monte
Italien-Bari_Castel del Monte

Ausflug nach Bari und Castel del Monte

Fahrt von Torre Canne nach Bari und Castel del Monte – 260 km, 4 Stunden

Bari – Hauptstadt Apuliens

Heute erkunden Sie nach dem Frühstück die Haupstadt Apuliens. Beim Stadtrundgang in Bari spazieren Sie durch die mittelalterliche Altstadt und sehen die Grabstätte des Heiligen Nikolaus, der einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen sowie der lateinischen Kirche ist. Sein Gedenktag ist der 6. Dezember.

Besichtigung Castel del Monte

Zum Abschluss eines ereignisreichen Tages besuchen Sie das imposante Castel del Monte. Die Anlage stammt aus der Zeit des Stauferkaisers Friedrich II. und wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Speziell ist die Form des Bauwerks. Sowohl der Grundriss, sowie die acht Türme an den jeweiligen Ecken sind achteckig gebaut. Theorien sowie Vermutungen für den Grund der speziellen Bauweise des Schlosses gibt es viele. Die wahrscheinlichste und plausibelste Deutung ist, dass die achteckige Form eine Krone darstellt und das Castel del Monte so angeblich die Macht Friedrichs II. symbolisierte. Daher wird das Schloss auch die «Steinerne Krone Apuliens» genannt.

Italien-Hotel Del Levante-Lobby

Übernachtung im Hotel Del Levante

Sie übernachten im Hotel Del Levante wie bereits am Vortag.

Inklusive Frühstück und Abendessen

Tag 7
Torre Canne
Tag zur freien Verfügung
Italien-Apulien-Landschaft

Tag zur freien Verfügung

Den heutigen Tag können Sie ganz frei gestalten. Erkunden Sie die weiterhin die Umgebeung von Torre Canne zum Beispiel den mittelalterlichen Hafen von Monopoli. Oder erholen sich am Strand und lassen die letztem Tage Revue passieren. Am Abend genießen Sie ein Abendessen in einer lokalen Masseria mit der gesamten Gruppe.

Italien-Hotel Del Levante-Pool-Strand

Übernachtung im Hotel Del Levante

Sie übernachten im Hotel Del Levante wie bereits am Vortag.

Inklusive Frühstück und Abendessen

Tag 8
Brindisi
Abreise

Abreise

Entfernung von Torre Canne - Flughafen Brindisi - 50km, 1 Stunde Heute endet Ihre Rundreise am südlichen Zipfel von Italien. Am späten Vormittag erfolgt der Transfer zum Flughafen. Rückflug in Ihre Heimatstadt.

Länder­informationen

Italien – Bari

Beste Reisezeit

  • Mai
    ~21°C
  • Juni
    ~26°C
  • Juli
    ~29°C
  • August
    ~29°C
  • September
    ~25°C

Je nach Region kann Italien ganzjährig bereist werden. Insbesondere eignen sich die Monate Mai bis September. Badeurlauber und Sonnenanbeter kommen am besten von Juni bis August nach Italien. Bei heißen Temperaturen, warmem Wasser und trockenem Wetter gibt es dann Sonne pur.

Wetter & Klima

In Italien ist das Klima von Norden nach Süden sehr unterschiedlich. Im Süden und auf den Inseln ist der Winter immer mild, im Herbst und im Frühjahr herrschen Temperaturen wie in anderen Regionen Italiens im Sommer. 

Im Süden Italiens dominiert subtropisches Klima des Mittelmeerraums. In warmen Sommern sind Werte von über 30°C völlig normal. Während der Sommermonate herrscht in Mittel- und Süditalien auch Trockenheit. Die Natur wirkt dann sehr ausgedörrt. Grüner wird es erst wieder, wenn vorwiegend zwischen November und Mai die Niederschläge fallen.

Klimatabelle Italien, Bari

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C131316192428303026221714
Min. Temperatur °C446913172020161396
Sonnenstunden / Tag33558911107644
Regentage1110911894510101314

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass oder Personalausweis

Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein

Visumspflicht

Nein

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der Website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind.

HINWEISE

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung bereits ab 15 Personen, maximale Gruppengröße 30 Personen

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten
Kulante Stornobedingungen

Neubuchungen mit Abreise ab 01.11.2020 können wie folgt kostenfrei storniert werden, sofern das Coronavirus eine Reise in das gebuchte Land unsicher macht oder eine Reisewarnung vorliegt:

  • Rundreise ohne internationalen Flug: bis 14 Tage vor Abreise
  • Rundreise mit internationalem Flug: bis 30 Tage vor Abreise
Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

 

Veranstalter

Veranstalter: Vögele Reisen

  • 8 Tage Kleingruppenreise

Die Höhepunkte Apuliens erleben

  • Täglich Frühstück, 1x Mittag- und 7x Abendessen
  • Gruppenreise im klimatisierten Reisebus
  • Deutschsprachige Reiseleitung & Eintritte laut Reiseplan
  • Besichtigung Lecce, Otranto, Matera
Viamonda Versprechen
Viamonda Versprechen

Hier individuelle Planung starten

Kleingruppenreise
EUR 1.159 p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
EUR 68
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan.
Dabei suchen wir bei über 880 Airlines den für Sie besten Flug.

Das kann bis zu 10 Sekunden dauern