Sorglos-Buchen-Garantie

Kontakt &
Persönliche Beratung

Wir planen sehr gerne Ihre individuelle Reise oder unterstützen Sie mit Ideen, Rat und Informationen bei Planung und Buchung Ihrer persönlichen Traumreise.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Gerne rufen wir Sie auch zu der für Sie passenden Uhrzeit zurück.

Wir freuen uns mit Ihnen zu sprechen!

Per Telefon
+49 (0)221 29 25 5770
Per WhatsApp
+49 (0)1522 29 25 572
Per Mail
Per online Anfrage
Angebot anfragen

Kambodscha entdecken

Kambodscha, das faszinierende kleine Land zwischen Thailand und Vietnam, mitten in Südostasien, zieht Reisende mit beeindruckenden Kulturschätzen, Tempelanlagen, ursprünglichen schwimmenden Dörfern, dem Mekongdelta, traumhaften Stränden, der aufstrebenden Metropole Phnom Penh und gastfreundschaftlichen Menschen in Ihren Bann.

Weiterlesen

Viele erleben es während einer Kombinationsreise mit den Nachbarländern, zu denen auch Laos zählt, obwohl die Vielfältigkeit des Landes der Khmer eigentlich allein schon mehr Attraktionen, als nur für eine Reise bietet.

Wenn man von Kambodscha spricht, denkt man an den Tempelkomplex des Angkor Wat im Norden des Landes. Dieser war einst die größte Stadtanlage der Welt und Nukleus des Reichs der Khmer. Ausgangspunkt für einen Besuch ist zumeist die Stadt Siem Reap, die auch für Ihren Nachtmarkt bekannt ist.  Angkor Wat, das man unbedingt auch zum Sonnenuntergang erleben muss, gilt als Wahrzeichen von Kambodscha. Errichtet wurde es unter dem Khmer-Herrscher Suryavarman II. im 12. Jahrhundert. Die Tempelanlage erstreckt sich über ca. 1626 Quadratmeter.

Südlich von Siem Reap zieht der Tonle Sap See viele Touristen an. Er gilt als Lebensader Kambodschas und ist eines der fischreichsten Binnengewässer der Erde. Die Menschen, die um den Tonle Sap See leben, haben ihre Häuser auf Stelzen gebaut oder leben in Hausbooten – ein unvergesslicher Anblick. Während einer Bootsfahrt auf dem Tonle Sap erleben Reisende das ursprüngliche Leben in den schwimmenden Dörfern. Zu den bekanntesten Märkten zählt der Cai Rang. Lassen Sie sich das emsige Treiben der Händler nicht entgehen. Um zu sehen, was die Händler verkaufen, haben diese die Ware an einem langen Stock befestigt, so dass diese für jeden gut zu sehen ist.

Der Mekong im Süden, zählt zu den bekanntesten Flüssen der Welt. Das Mekong Delta bietet eine exotische Natur mit endlos grünen Reisfeldern und üppigen Palmenwäldern. Im Norden am Flussbett lädt die ehemalige französische Kolonialstadt Phom Phen zu Entdeckungstouren ein, während man weiter im Süden im Fluss seltene Flussdelfine bewundern kann.

Das Essen in Kambodscha kann man sehr gut mit der thailändischen Küche vergleichen. Es ist jedoch weniger scharf. Außerdem beinhaltet sie Einflüsse aus Ländern wie China, Vietnam, Indien aber auch Europa.

 

 

 

 

Weniger anzeigen

Highlights, die Sie in Kambodscha nicht verpassen sollten

Tempel von Angkor

Tempel von Angkor

Tanzende Shivas, lächelnde Buddhas und geheimnisvolle Fabelwesen wurden einst in die Reliefs und Tempelwände des sagenumwobenen Angkor-Reiches geschlagen. Mitten im urwüchsigen kambodschanischen Dschungel zeugen noch heute gigantische Anlagen mit ihrem Potpourri aus Hinduismus und Buddhismus von der einstigen Hochkultur, die sich weiterhin in Rätsel und Legenden hüllt.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Tonle Sap Lake

Tonle Sap Lake

Die jährlichen Überflutungen des Tonle Sap Lake lassen den See regelmäßig auf eine riesige Größe anschwellen und bestimmen das Leben der kambodschanischen Region: So sorgen die Fluten für fruchtbare Reisfelder. Dabei trotzen die auf hohen Pfählen gebauten Holzhäuser der berühmten schwimmenden Dörfer den Wassermassen.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Phnom Penh

Phnom Penh

Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh präsentiert sich lebensfroh modern und romantisch historisch mit vielen avantgardistischen architektonischen Highlights und noch mehr kunstvollen Tempeln und Pagoden. Palmen säumen belebte Straßen, auf denen geschäftiges Treiben herrscht. Streifen Sie durch die 1,5 Mio. Einwohner-Metropole und entdecken Sie deren märchenhaftes Flair.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Sihanoukville

Sihanoukville

An weißen, von schattenspendenden Palmen gesäumten Sandstränden verbringen Sie in Sihanoukville entspannte Tage. Das klare, türkis schimmernde Wasser lädt zu einem erfrischenden Bad im Golf von Siam ein. Zudem sind viele kleine Inseln vor der Küste mit ihrer noch nahezu unberührten Unterwasserwelt erstklassige Tauch- und Schnorchelreviere.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Ta Tai River

Ta Tai River

Ruhig und friedlich zieht der Ta Tai River trotz einer Tiefe von 20m durch Kambodschas Urwälder. Dicht hängen die grünen Mangrovenwälder bis zum Flussbett herab und steil ragen im Hintergrund die Kardamomberge auf. Türkis, gelb und rot heben sich die Leihkanus auf dem Fluss vor der romantisch-exotischen Regenwaldkulisse ab.

Weiterlesen & Reisen entdecken

Starke Partnerschaft auf solidem Grund

Experten für Zuverlässigkeit und Reisequalität

Michael Tenzer, CEO Viamonda
Michael Tenzer

Erfahrener Reiseexperte
Gründer Viamonda

Karim Twerenbold, VR Präsident, Twerenbold Reisen Gruppe
Karim Twerenbold

VR Präsident
Twerenbold Reisen

Michael Tenzer und Karim Twerenbold sind die Personen, die hinter der Partnerschaft zwischen viamonda und der renommierten Schweizer Twerenbold Reisen Gruppe stehen. Das gemeinsame Motto und Leitbild der zwei Rundreiseexperten lautet dabei „Innovation mit Tradition“.

Weiterlesen

Der Online-Rundreiseexperte für Individualreisen mit Gründer Michael Tenzer setzt auf Innovation und modernste Technik, die individuelle Planung und einfache Buchung von Reisen ermöglicht. Die Flexibilität und persönliche Gestaltungsmöglichkeit einer anspruchsvollen Fernreise in Minutenschnelle selbständig online macht viamonda so einzigartig. Gleichfalls im Fokus stehen der hohe Qualitätsanspruch, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und der Komfort wie man es von einer Pauschalreise gewohnt ist.

Erfolgreiche Innovationen erwachsen oft aus einem großen Erfahrungsreichtum. Dreißig Jahre hat sich Michael Tenzer, Geschäftsführer von viamonda, schon dem Tourismus verschrieben. Durch verschiedene Geschäftsführungspositionen bei Thomas Cook und TUI erwarb er sein Know-how für die Organisation von Reisen und die Führung von touristischen Unternehmen.

Allerdings erscheint diese Erfahrung vergleichsweise gering zum Partner Twerenbold Reisen Gruppe, der in der vierten Generation im Jahr 2020 sein 125-jähriges Firmenjubiläum begeht. Der Erfolg über diesen Zeitraum basiert auf hoher Qualität und dem konsequenten Ausbau der verschiedenen Reiseangebote der Gruppe mit Expertise, Weitsicht, Solidität sowie gezielten Investitionen in Innovationen. Zum Schweizer Unternehmensverbund gehören u.a. Vögele Reisen, einem der größten Schweizer Veranstalter für begleitete Rundreisen, eine eigene Reederei mit einer Flotte von 11 Luxus-Flusskreuzfahrtschiffen und dem angeschlossenen größten Veranstalter für Flusskreuzfahrten in der Schweiz sowie über 100 Reisebusse der Luxusklasse. Viamonda als strategischer Partner rundet das Portfolio an Qualitätsprodukten mit seinen Individualreisen ab. Karim Twerenbold, der Urenkel des Firmengründers, steht als Präsident des Verwaltungsrats nunmehr an der Spitze der Unternehmensgruppe und schreibt die lange Firmengeschichte erfolgreich fort.

Das Know-how der Schweizer aus begleiteten Rundreisen weltweit ergänzt das Spektrum der Kölner ideal und so verbindet sich die traditionelle Reisewelt mit der digitalen, neuen. Beide Unternehmen haben das gleiche Ziel: Die Welt des Reisens immer weiterzuentwickeln und dabei höchsten Wert auf Kundenzufriedenheit zu legen. Reisen ist vor allem auch Vertrauenssache. Und Vertrauen braucht eine solide Basis. Eben diese haben viamonda und die Twerenbold Reisen Gruppe gefunden. Das verbindet und schafft gemeinsam Großes. Auf diese Weise funktioniert eine starke Partnerschaft, um den wachsenden Ansprüchen der Kunden zu genügen.

 

Weniger anzeigen

Ihr Weg zur
individuellen Traumreise

Ihr Weg zur individuellen Traumreise